Therapie mit Schüßlersalzen

Dr. Schüßler ging davon aus, es entsteht dann Krankheit, wenn Mineralsalze nicht im korrekten Verhältnis in der Zelle vorliegen. In dieser Therapie werden also homöopathisch verdünnte Mineralsalze zur Einnahme verordnet.