Injektionstherapie

hier werden geeignete naturheilkundliche Medikamente nicht über den Magen-Darm-Trakt aufgenommen, sondern mittels Spritze unter die Haut oder in die Muskulatur bzw. in die Venen gespritzt (injiziert).